Statement by russian liberal party Yabloko

Erklärung von Yabloko, der liberal-sozialen Partei in Russland (english version below)

(DE): "Yabloko bringt seinen kategorischen Protest gegen den Ausbruch bewaffneter Feindseligkeiten gegen die Ukraine zum Ausdruck. Dieser Krieg bedeutet Krieg Russlands gegen den objektiven Lauf der Geschichte, einen Krieg gegen die Zeit und einen tragischen Sturz aus der Realität der modernen Welt.

Die Folgen dieses Krieges werden langanhaltend sein, aber jetzt ist es in erster Linie Tragödie, Leid und Tod von Menschen, und dies wird niemals wiederhergestellt werden. Die Gründe für diese Tragödie liegen in Lügen, Grausamkeit und absoluter Gleichgültigkeit der russischen Behörden gegenüber den Menschen.

Die Partei Yabloko hält den Krieg gegen die Ukraine für das schwerste Verbrechen.

Wir glauben, dass dieser Krieg den nationalen Interessen Russlands widerspricht und die Zukunft Russlands zerstört.

Jeder von uns, jede/r Bürger/in Russlands trägt seinen oder ihren Teil der Verantwortung für das, was mit dem Land passiert ist, und auch für diesen Krieg.

Yabloko hat die Gesellschaft wiederholt vor der Möglichkeit eines echten Krieges zwischen Putin und der Ukraine gewarnt. Zu unserem großen Bedauern haben wir Recht behalten und werden unsere Haltung, unsere Prinzipien, Werte und Ansichten nicht aufgeben.

Wir setzen die gesamtrussische öffentliche Kampagne gegen den Krieg fort und rufen alle auf, sich dem „Nein zum Krieg!“ anzuschließen – ein Appell, der bereits von Zehntausenden unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger unterzeichnet wurde.

Wir sind sicher, dass Millionen von Menschen in Russland gegen Krieg sind.

Yabloko fordert von Präsident Putin eine sofortige Einstellung der Feindseligkeiten und die Aufnahme von Friedensverhandlungen durch internationale Vermittlung."

 

(EN): "Yabloko expresses its categorical protest against the outbreak of armed hostilities against Ukraine. This war means Russia's war against the objective course of history, a war against time, and a tragic fall out from the reality of the modern world.

The consequences of this war will be long lasting, but now it is, in the first place, a tragedy, suffering and death of people, and this will be never recovered. The grounds behind this tragedy are in lies, cruelty and absolute indifference of the Russian authorities to people.

The Yabloko party considers war against Ukraine the gravest crime.

We believe that this war is contrary to the national interests of Russia and destroys the future of Russia.

Each of us, each citizen of Russia bears his/her part of the responsibility for what happened to the country, and for this war too.

Yabloko has repeatedly warned society about the possibility of a real war between Putin and Ukraine. To our great regret, we turned out to be right, and we will not give up our stance, our principles, values and views.

We continue the all-Russian public campaign against the war and call on everyone to join the “No to War!” appeal, which has already been signed by dozens of thousands of our fellow citizens.

We are certain that millions of people in Russia are against war.

Yabloko demands from president Putin an immediate cessation of hostilities and the start of peace negotiations through international mediation."